E-MailDruckenExportiere ICS

Die Gabe des Rates

Titel:
Die Gabe des Rates
Wann:
Do, 25. November 2021
Wo:
Vater Unser 2. Teil
Kategorien:
Gebetsschwierigkeiten, Die Bekämpfung der Hauptsünden

Beschreibung

Vater_unser25. November - Die Gabe des Rates - Spr 8,14

„Bei mir ist Rat und Hilfe; ich bin die Einsicht, bei mir ist Macht.“

Katechese: Adam und Eva ließen sich vom Satan täuschen und verloren das Paradies. Der Hl. Geist dagegen berät gerade die demütigen Seelen, wie sie durch die gehorsame Nach-folge Jesu schon hier auf Erden und einst im Himmel glücklich werden können.

Überlegung: „Jene, die vom Hl. Geist geführt werden, ha-ben richtige Lebensauffassungen. Deshalb gibt es ja auch so viele Unwissende, die mehr wissen als die Weisen.“ (hl. Pfarrer v. Ars) - Bitte ich den Hl. Geist, um Seine Gabe des Rates für meinen Beichtvater und meine Vorgesetzten, damit sie mir richtig weiter-helfen? - Bringe ich meine Ratlosigkeit immer wieder zu Jesus, damit Er mich mit Seinem Geist erleuchten möge? Suche ich Rat im Blick auf das Kreuz Jesu oder lasse ich mich auf Betrug und Lüge ein, um irdischen Gewinn zu erzielen?

Gebet: Hl. Geist, gib mir die Gabe des Rates, die mir in zweifelhaften Fällen zu erkennen gibt, was ich tun oder lassen und auch anderen raten soll! Amen.


Buch

Band:
Vater Unser 2. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.