Drucken

Lobpreis Jesu als Bitte

Titel:
Lobpreis Jesu als Bitte
Wann:
Mo, 1. Februar 2021
Wo:
Vater Unser 1. Teil
Kategorien:
Geheiligt werde Dein Name, Jesus offenbart uns den Vater

Beschreibung

Vater_unser1. Februar - Lobpreis Jesu als Bitte - Mt 14,19-20

„Jesus nahm die fünf Brote und die zwei Fische, blickte zum Himmel auf, sprach den Lobpreis, brach die Brote und gab sie den Jüngern; die Jünger aber gaben sie den Leuten und alle aßen und wurden satt.“

Katechese: So wie Jesus uns beten lehrt, so beginnt auch Er selbst Sein Gebet mit dem Lobpreis. Er bittet nicht um ein Wunder, sondern dankt dem VATER bereits im Voraus für Seine Hilfe. Danach sättigt er 5000 Männer mit ihren Frauen und Kindern.

Überlegung: Womit beginne ich mein Gebet? Danke ich zuerst dem Himmlischen VATER, oder ist mein Gebet ein einziges langes Bitten ohne tiefen Glauben an Seine Hilfe? - Danke ich Ihm auch beim Tischgebet für das tägliche Brot und Seine väterliche Vorsehung?

Gebet: Himmlischer VATER, Du schenkst uns das Brot vom Himmel. Du sättigst uns und sorgst täglich um uns. Wir danken Dir dafür. Amen.


Veranstaltungsort

Standort:
Vater Unser 1. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.