E-MailDruckenExportiere ICS

Siebentägiger Lobpreis bei Jericho

Titel:
Siebentägiger Lobpreis bei Jericho
Wann:
So, 7. Februar 2021
Wo:
Vater Unser 1. Teil
Kategorien:
Geheiligt werde Dein Name, Jesus offenbart uns den Vater

Beschreibung

Vater_unser7. Februar - Siebentägiger Lobpreis bei Jericho - Jos 6,2-5

„Sieh her, ich gebe Jericho …in deine Gewalt. Ihr sollt mit allen Kriegern um die Stadt herumziehen und sie einmal umkreisen. Das sollst du sechs Tage lang tun. ... Am siebten Tag sollt ihr siebenmal um die Stadt herumziehen, und die Priester sollen die Hörner blasen. … Darauf wird die Mauer der Stadt in sich zusammenstürzen.“

Katechese: Josua setzte nicht auf seine Kriegskünste, sondern auf das Eingreifen Gottes. Voll Glauben an Gottes Verheißung umzog er mit den Menschen die Stadt Jericho. Sieben Tage lang priesen und lobten sie dabei Gott für den kommenden Sieg, der dann auch tatsächlich eintrat.

Überlegung: Könnte ich Gott loben mit Instrumenten, Gesang und Prozessionen? Könnte ich mit einer Novene (= neun Tage) Gott danken, dass er mein Anliegen so erhört, wie er weiß, dass es gut für mich ist?

Gebet: Herr, auch wir wollen in allen Lebenslagen betend und flehend unsere Bitten mit Dank vor Dich bringen (vgl. Phil 4,6). Amen.


Veranstaltungsort

Standort:
Vater Unser 1. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.

Lobpreis durch Gaben

Februar
Sonntag
28
28. Februar - Lobpreis durch Gaben - 1 Petr 4,10-11 „Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat. Wer redet, der rede mit den Worten, die Gott ihm gibt; wer dient, der diene aus der Kraft, die Gott verleiht. So wird in allem Got…