E-MailDruckenExportiere ICS

Gebet zur Ehre des Vaters

Titel:
Gebet zur Ehre des Vaters
Wann:
Sa, 20. Februar 2021
Wo:
Vater Unser 1. Teil
Kategorien:
Lobpreis Gottes, Jesus offenbart uns den Vater

Beschreibung

Vater_unser20. Februar - Gebet zur Ehre des Vaters - Mt 6,5

„Wenn ihr betet, macht es nicht wie die Heuchler. Sie stellen sich beim Gebet gern in die Synagogen und an die Straßenecken, damit sie von den Leuten gesehen werden. Amen, das sage ich euch: Sie haben ihren Lohn bereits erhalten.“

Katechese: Jesus spricht hier diese Menschen an, die in ihrer Scheinheiligkeit lange Gebete verrichten, um von den Menschen dafür bewundert zu werden. Doch ihr Herz ist weit weg von Gott. Noch verwerflicher wird das Gebet, wenn jemand in Selbstgerechtigkeit sich selbst vor Gott lobt, den Nächsten aber verurteilt. Jesus warnt eindringlich vor dieser verlogenen Haltung der Heuchelei.

Überlegung: Wie sieht mein Gebet aus? Ist meine Teilnahme an der Eucharistiefeier wirklich Danksagung an Gott oder nur aus Tradition, um Menschen zu gefallen? Habe ich zuhause eine Gebetsecke, wo ich täglich im Verborgenen mit Gott innige Zwiesprache halte und Ihn lobe und preise? Verwandle ich jegliche Kritik in ein Stoßgebet?

Gebet: Himmlischer VATER, lass den Schall meiner Gebete nicht nur bis zur Zimmerwand dringen, sondern lass es wie Weihrauch zu Dir aufsteigen allein zu Deiner Ehre! Amen.


Veranstaltungsort

Standort:
Vater Unser 1. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.

Lobpreis durch Gaben

Februar
Sonntag
28
28. Februar - Lobpreis durch Gaben - 1 Petr 4,10-11 „Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat. Wer redet, der rede mit den Worten, die Gott ihm gibt; wer dient, der diene aus der Kraft, die Gott verleiht. So wird in allem Got…