E-MailDruckenExportiere ICS

Frieden stiften

Titel:
Frieden stiften
Wann:
Do, 20. Mai 2021
Wo:
Vater Unser 1. Teil
Kategorien:
10 Gebote, Der Wille Gottes im Leben Jesu

Beschreibung

Vater_unser20. Mai - Frieden stiften - Mt 5,9

„Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.“

Katechese: Jesus Christus ist selbst der Friede. Er stiftete Frieden zwischen Gott und den Menschen. In der dritten Stufe der Nächstenliebe lädt uns Jesus ein, wie Er zum Friedenstifter zu werden. Der Friede ist eine Frucht der gelebten Sanftmut und Barmherzigkeit. So wird aus dem erbitterten Gegeneinander und dem kühlen Nebeneinander das lebendige Miteinander.

Überlegung: Jesus stiftete den Frieden am Kreuz durch Seine Leiden. So kostet auch uns das Friedenstiften oft Mühe und Leiden und verlangt von uns das Aufgeben jeglicher Rechthaberei. - Lass ich mich sofort entmutigen, wenn ich jemand die Versöhnung anbiete, dieser sie aber ausschlägt? - Überlege ich, wen ich selbst um Verzeihung bitten sollte? - Vergebe ich beim Friedensgruß in der Kirche allen, die mir weh getan und mich zutiefst verletzt haben?

Gebet: Herr, Du bist der Friedensfürst! Hilf uns, das Böse zu meiden, das Gute zu tun, den Frieden zu suchen und ihm nachzujagen. (Ps 34,15) Amen.


Veranstaltungsort

Standort:
Vater Unser 1. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.

Leiden für den Willen Got…

Mai
Montag
17
17. Mai - Leiden für den Willen Gottes - Mt 5,10 „Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich.“ Katechese: Die fünfte Stufe der Gottesliebe besteht darin, nicht nur für Gott da zu sein, sondern auch bereit zu sein, für Seinen Willen zu leiden…