E-MailDruckenExportiere ICS

Verhältnis zum Nächsten

Titel:
Verhältnis zum Nächsten
Wann:
Di, 25. Mai 2021
Wo:
Vater Unser 1. Teil
Kategorien:
10 Gebote, Der Wille Gottes im Leben Jesu

Beschreibung

Vater_unser25. Mai - Verhältnis zum Nächsten - Mt 7,5

„Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du versuchen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen.“

Katechese: Jesus verurteilt aufs Schärfste das hochmütige Verhalten zum Nächsten und lädt ein zur demütigen und barmherzigen Liebe. Denn der Mensch erhebt sich oft wie ein Pharisäer unbarmherzig über den anderen, verachtet und kritisiert ihn und übersieht dabei seine eigenen groben Fehler und schweren Versagen.

Überlegung: Kritiksucht, Ironie, Spott und Verachtung: In uns allen lebt ein großes Stück dieses Pharisäers, der sich selbst erhöht und andere verachtet, sogar während dem Gebet („Ich danke dir, dass ich nicht bin wie der da!“). - Könnte ich Gott bei jedem lieblosen Wort um Vergebung für meinen Stolz bitten? - Bitte ich um die Gnade der Selbsterkenntnis, damit ich meine eigenen Fehler sehe?

Gebet: Herr bewahre uns vor Kritiksucht; denn Du wirst einst das im Dunkeln Verborgene ans Licht bringen, die Absichten der Herzen aufdecken und jedem nach seinen Taten vergelten (vgl. 1 Kor 4,5). Amen.


Veranstaltungsort

Standort:
Vater Unser 1. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.

Leiden für den Willen Got…

Mai
Montag
17
17. Mai - Leiden für den Willen Gottes - Mt 5,10 „Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden; denn ihnen gehört das Himmelreich.“ Katechese: Die fünfte Stufe der Gottesliebe besteht darin, nicht nur für Gott da zu sein, sondern auch bereit zu sein, für Seinen Willen zu leiden…