E-MailDruckenExportiere ICS

Fasten zur Ehre des Vaters

Titel:
Fasten zur Ehre des Vaters
Wann:
Fr, 19. Februar 2021
Wo:
Vater Unser 1. Teil
Kategorien:
Lobpreis Gottes, Jesus offenbart uns den Vater

Beschreibung

Vater_unser19. Februar - Fasten zur Ehre des Vaters - Mt 6,16

„Wenn ihr fastet, macht kein finsteres Gesicht wie die Heuchler. Sie geben sich ein trübseliges Aussehen, damit die Leute merken, dass sie fasten. Amen, das sage ich euch: Sie haben ihren Lohn bereits erhalten.“

Katechese: Jesus selbst fastete 40 Tage und 40 Nächte, aber nicht um sich bei den Menschen wichtig zu machen, sondern um Kraft für Seine Mission zu schöpfen. Nach der Fastenzeit kehrte Er mit der Kraft des Hl. Geistes erfüllt aus der Wüste zurück und verherrlichte den VATER in allem, bis zu Seinem Tod am Kreuz.

Überlegung: Viele Heilige suchten Gott durch Fasten und Beten. - Was ist mein Fastenmotiv? Will ich von den Menschen bemerkt und bewundert werden? Faste ich nur um der Figur willen? Oder faste ich allein zur Ehre Gottes, um Gott damit zu verherrlichen und geistige Kraft zu schöpfen? Danke ich Gott dafür, wenn ich fasten kann?

Gebet: VATER im Himmel, schenke mir den Geist des wahren Fastens im Verborgenen, allein zu Deinem Ruhm und Deiner Ehre! Amen.


Veranstaltungsort

Standort:
Vater Unser 1. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.

Lobpreis durch Gaben

Februar
Sonntag
28
28. Februar - Lobpreis durch Gaben - 1 Petr 4,10-11 „Dient einander als gute Verwalter der vielfältigen Gnade Gottes, jeder mit der Gabe, die er empfangen hat. Wer redet, der rede mit den Worten, die Gott ihm gibt; wer dient, der diene aus der Kraft, die Gott verleiht. So wird in allem Got…