E-MailDruckenExportiere ICS

Betrachtendes Gebet

Veranstaltung

Titel:
Betrachtendes Gebet
Wann:
Do, 7. November 2019
Wo:
Vater Unser 2. Teil
Kategorien:
Führe uns nicht in Versuchung – Teil II, Die Bekämpfung der Hauptsünden

Beschreibung

Vater_unser7. November - Betrachtendes Gebet - 1 Tim 4,13

„Lies ihnen eifrig (aus der Schrift) vor, er-mahne und belehre sie, bis ich komme.“

Katechese: Der hl. Timo-theus empfahl bereits den ersten Christen das eifrige Bibellesen, denn es „ist auch nützlich zur Belehrung, zur Widerlegung, zur Besserung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit; so wird der Mensch Gottes zu jedem guten Werk bereit und gerüstet sein.“ (2 Tim 3,16-17)

Überlegung: Die regelmäßige Lesung der Hl. Schrift, die ins Gebet genommen und betrachtet wird, könne in der Kirche einen „neuen geistigen Frühling“ herbeiführen (vgl. Papst Benedikt XVI.). - Ist für mich die Hl. Schrift das Buch des Le-bens, das mich ständig begleitet? - Kenne ich die Schritte der geisti-gen Lesung: 1. Einen Abschnitt aufmerksam lesen; 2. davon einen Vers auswählen, der mich anspricht und ihn immer wiederholen; 3. es zum Gebet machen; 4. in der Gemeinschaft mit Gott verweilen?

Gebet: Herr, öffne unsere tauben Ohren, damit wir in der Not Deine Stimme hören und die Antwort unserer Probleme erfahren können! Amen.


Veranstaltungsort

Standort:
Vater Unser 2. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.