E-MailDruckenExportiere ICS

Sorge der Heiden

Titel:
Sorge der Heiden
Wann:
Do, 2. Juni 2022
Wo:
Vater Unser 1. Teil
Kategorien:
Unser tägliches Brot gib uns heute, Räte der Vollkommenheit

Beschreibung

Vater_unser2. Juni - Sorge der Heiden - Mt 6,31-32

„Fragt nicht: Was sollen wir essen? Was sollen wir trinken? Was sollen wir anziehen? Denn um all das geht es den Heiden. Euer himmlischer VATER weiß, dass ihr das alles braucht.“

Katechese: Gott liegt alles daran, uns zu retten. Deshalb hat Er Seinen Sohn Jesus als Retter gesandt, der uns darauf aufmerksam macht, dass die irdischen Bedürfnisse nicht das Wichtigste im Leben sind.

Überlegung: Heute erleben wir ein starkes Aufkommen des Neuheidentums. Enorm wichtig ist Essen, Trinken und Kleidung. Doch das Wesentliche wird oft übersehen: Gott und die Ewigkeit im Himmel, die es zu gewinnen oder zu verlieren gilt. - In der Todesstunde erkannte ein berühmter Mann, dass sein ganzes Lebenswerk in den Augen Gottes nur „Stroh“ darstellte. - Suche ich Augenblicke der Stille, um vor Gott zu prüfen, ob ich auf dem richtigen Weg bin?

Gebet: Herr, die Gier nach irdischen Dingen steckt uns oft an. Gib uns Kraft, ihr zu widerstehen und zuerst Dich zu suchen! Amen.


Buch

Band:
Vater Unser 1. Teil

Beschreibung

Wort Gottes Betrachtungen zum Vater Unser.